logo.png

next level mentoring

Mehr Energie und Zeit durch innere Klarheit

 

Für Menschen in Umbruchsituationen oder mit komplexen Herausforderungen



Zielklarheit durch Mentoring für Menschen in Umbruchsituationen, oder mit komplexen Herausforderungen

 

 

Erleichterung für Personaler

2023.08.31

Eine bewährte Methode ist es, Systeme zu schaffen, zu vereinfachen und andere Personen systematisch einzubeziehen.

Aber wie genau funktioniert das? Als Personalentwickler sind Sie für das gesamte Personalwesen zuständig, während die operative Führung von den Führungskräften übernommen wird. Gemeinsam erarbeiten Sie vielleicht bereits einheitliche Leitlinien auf Seminaren, was schon einmal ein guter Schritt ist.

Doch hier liegt oft die Herausforderung: Wenn die Ergebnisse nicht den Erwartungen entsprechen, fällt es schwer zu erkennen, woran es gelegen hat. Oft fehlt einfach das Wissen darüber, was verbessert werden könnte, da jeder die fehlenden Potenziale bei anderen vermutet.

Aber heute ist es möglich, mit einem Benchmarkverfahren soziale Potenziale, Managementfähigkeiten und vieles mehr objektiv und statistisch relevant zu vergleichen. Dadurch erhalten Sie Hinweise, was erfolgreiche Menschen anders machen als Ihre Mitarbeiter. Ein Beispiel dafür ist das Kriterium "Kritikstabilität". Durch den Vergleich können Sie erkennen, ob Ihre Mitarbeiter Kritik zu persönlich nehmen oder automatisch zurückweisen. Erst wenn sie ihre gewohnten Verhaltensweisen im Vergleich sehen, können sie darüber nachdenken und motiviert ihr Verhalten ändern.

Das Max-Planck-Institut hat 17 Sozialfaktoren ermittelt, die sehr persönliche und detaillierte Hinweise liefern, die unabhängig von der Persönlichkeit sind. Sie lassen sich messen und als Grundlage für die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter nutzen. Wenn alle Potenziale in Bezug auf einen gewünschten Referenzrahmen entwickelt sind, steht der Bewältigung weiterer Herausforderungen nichts im Wege.

Für Sie als Personalentwickler bedeutet dies, dass Sie den Führungskräften nicht nur Leitlinien und ein Wertegerüst mitgeben können, sondern auch konkrete Ansatzpunkte für das Entwicklungspotenzial und Verhalten Ihrer Mitarbeiter. Dadurch können die Führungskräfte das gleiche System auch in die Mitarbeitergespräche einführen. Neben der subjektiven Erfahrung bietet dies eine objektive Komponente, die sehr genaue Ansatzpunkte bietet und sogar als Frühwarnsystem dienen kann, bevor Probleme groß werden.

Sie können sich als Personalentwickler mithilfe einer Personalbilanz, die durch die systematische Einbeziehung der einzelnen Führungskräfte entsteht, einen umfassenden Überblick verschaffen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, gezielte Fragen zu stellen und Entwicklungen einzuleiten. Zunächst mag das Verfahren auf Vorbehalte stoßen, doch mit einer behutsamen Einführung und positiven Erlebnissen kann es zu einer segensreichen individuellen Förderung auf allen Ebenen werden.

Ein zusätzlicher Nutzen besteht darin, dass Sie Ihre Arbeit als Personalentwickler messbar machen können. Denn man kann nur entwickeln, was man auch messen kann. Auch eine strategische Personalentwicklung lässt sich damit planbar und messbar ausrichten. Die DNLA Diagnostik ist mit allen bestehenden Entwicklung- und Coaching-Maßnahmen kombinierbar, da sie lediglich eine Datengrundlage für die Ausgangslage und die Veränderung nach einer bestimmten Zeit liefert, meistens im Jahresabstand.

Damit wird die Nachhaltigkeit von Bildung messbar und der Erfolg von Personalentwicklung vorzeigbar. Besonders bei Organisationen mit mehreren Standorten ist dies eine wertvolle Unterstützung, um mit einem einheitlichen System die individuellen Entwicklungen einzelner Menschen zu fördern.

Die DNLA Verfahren widmen sich verschiedenen Spezialthemen, aber sie alle zeichnen sich durch ihre Messbarkeit, Transparenz und Klarheit aus. Mit ihnen können Sie als Personalentwickler gezielt auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter eingehen und deren Entwicklung unterstützen.

Also nutzen Sie diese Möglichkeiten, um sich als Personalentwickler zu entlasten, die Qualität Ihrer Arbeit zu steigern und die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter gezielt voranzutreiben. Durch die Einbeziehung von objektiven Messdaten und die systematische Analyse der individuellen Potenziale können Sie gezielt ansetzen und maßgeschneiderte Maßnahmen entwickeln.

Eine weitere positive Auswirkung der DNLA Diagnostik ist, dass Sie als Personalentwickler Ihre Arbeit sichtbar und messbar machen können. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, den Erfolg Ihrer Personalentwicklung zu dokumentieren und vorzuzeigen. Das schafft Vertrauen bei Ihren Vorgesetzten und ermöglicht Ihnen eine strategische Ausrichtung Ihrer Personalentwicklungsmaßnahmen.

Darüber hinaus bietet die DNLA Diagnostik auch einen Mehrwert für Ihre Mitarbeiter. Indem Sie ihnen konkrete Rückmeldungen zu ihren Potenzialen und Entwicklungsbereichen geben, ermöglichen Sie ihnen eine gezielte persönliche Weiterentwicklung. Das sorgt für Motivation, Engagement und eine positive Arbeitsatmosphäre im gesamten Unternehmen.

Gerade in Organisationen mit mehreren Standorten kann die DNLA Diagnostik eine wertvolle Unterstützung sein, um mit einem einheitlichen System die individuellen Entwicklungen einzelner Mitarbeiter zu fördern. Sie schaffen damit eine Grundlage für eine gezielte und nachhaltige Personalentwicklung auf allen Ebenen.

Also nutzen Sie die DNLA Diagnostik als wertvolles Instrument, um Ihre Arbeit als Personalentwickler effektiver und zielgerichteter zu gestalten. Schaffen Sie Transparenz, messbare Ergebnisse und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter. Damit legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche und nachhaltige Personalentwicklung in Ihrem Unternehmen.

Lassen Sie uns gemeinsam die Potenziale Ihrer Mitarbeiter entfalten und das Beste aus ihnen herausholen. Denn wenn Ihre Mitarbeiter wachsen, wächst auch Ihr Unternehmen. Starten Sie noch heute mit der DNLA Diagnostik und erleben Sie die positiven Auswirkungen auf Ihre Personalentwicklung.

empty