logo.png

next level coaching

dnla.png
lmi.png
logo.png

next level coaching

Profitieren Sie vom erprobten System zur Zielplanung des Weltmarktführes zur Führungskräfte-Entwicklung!

Erfolg durch persönliche Führung in allen Lebenslagen. 

Überzeugen Sie sich und andere!


Mit  der Kunst der Zielsetzung das nächste level erreichen.

Unternehmerinnen im Rollenkonflikt

2021.10.12

Wie Sie den Konflikt zwischen Ihrer Rolle als Unternehmerin und Ihrer Rolle als Frau entschärfen können

Einer der häufigsten Konflikte zwischen unternehmerischen Entscheidungen und der Entscheidung für unsere Familien, Geld zu verdienen oder die Kinder zu unterstützen, ist, dass unternehmerische Entscheidungen scheinbar das Familienleben gefährden. Dieser Konflikt macht es schwierig, sich zwischen zwei guten Zielen zu entscheiden.

Es gibt aber einen Weg, um diesen Konflikt zu bewältigen.

Wenn Sie Unternehmerin, Führungskraft, Mutter oder Ehepartnerin sind, werden Sie schnell feststellen, dass es schwierig ist, gleichzeitig die Aufgaben bei der Arbeit und im Privatleben zu erfüllen. Es ist fast unmöglich, die gleichen Anforderungen für beide Rollen zu erfüllen. Zum Beispiel, wenn Sie es schaffen, zu Hause zu bleiben, um sich um Ihre Kinder zu kümmern, sind Sie wahrscheinlich im Büro erschöpft.

Wenn Sie aber im Büro arbeiten, werden Sie feststellen, dass Sie Ihre Kinder vernachlässigen. Dies ist ein Dilemma, das viele Führungskräfte, Personen mit Führungspositionen, Frauen und Mütter betrifft. Daher ist es wichtig, dass Sie konzentriert und strukturiert für beide Rollen planen, und dass Sie das Umfeld mit einbeziehen.

Das Umfeld besteht aus alten Denkmustern, aus uneinheitlichen oder sogar widersprüchlichen Äußerungen von Nachbarn und Freunden, von den eigenen Eltern, Großeltern, von Ehepartner und Kindern. Auch der Zeitgeist, Vorbilder in den Medien, Standards im Umfeld, Ratgeber und Ratgeberinnen, soziale Medien, aber auch reale Gesetze und Regelungen wirken sich aus auf die gefühlten Ansprüche von innen und außen.

Gesellschaftliche Rollen stehen zwar scheinbar auf dem Prüfstand, aber manche Auswahl ist uns dennoch innerlich unzugänglich.

Die Kraft zur Bewältigung dieser Konflikte kann nicht von außen kommen.

Erkenne dich selbst ist schon die Hauptbotschaft des Orakels von Delphi.

Und nur die innere Kraft ist es, die uns leiten und in Konflikten den Weg weisen kann.

Nur von innen heraus können Sie die Kraft zum Ordnen der verschiedenen Anforderung entwickeln. Es gibt dabei keinen Ratschlag, der für alle gelten kann. Aber es gibt aber ein Muster zum Entwickeln der inneren Kräfte und zum Setzen von Zielen.

Persönliche Führung ist die Ihnen bewusste Kraft, ihre Gedanken zu ordnen und in klare Bahnen zu lenken, Verantwortung für die eigenen Entscheidungen zu übernehmen und das Leben aktiv zu gestalten.

Die eigenen Möglichkeiten sind meistens größer als man zunächst glaubt und wenn es uns gelingt, die Selbstzweifel zu überwinden und mit den Menschen aus dem Umfeld gemeinsame Ziele zu entwickeln und zu verwirklichen, dann sind die noch verbleibenden Anstrengungen der Preis, den wir gern bezahlen, weil wir damit unsere eigene Ziele erreichen.

Die Kraft kommt von innen, aber das System kann von außen kommen.

Persönliche Führung kann jede(r) lernen, wer schon auf einem hohen Niveau einsteigt, kommt noch höher heraus. Wer schon gute Fähigkeiten hat, wird sie noch verbessern können. Wer schon kleinere Ziele gut erreichen kann, wird größere Ziele erreichen können. Auch die Hinnahme und Bewältigung von Rollenkonflikten.

Auch gute Fußballspieler(innen) trainieren täglich, genauso kann und sollte Führungsvermögen täglich und systematisch eingeübt werden.

Eine Kostprobe des Systems, die persönliche Führung zu verbessern ist in einem kostenlosen Workshop zu haben. 

empty