logo.png

next level mentoring

Mehr Energie und Zeit durch innere Klarheit

 

Für Menschen in Umbruchsituationen oder mit komplexen Herausforderungen



Mentoring für Personalentwickler mit komplexen Herausforderungen oder Menschen in Umbruchsituationen

 

 

Eustress und Disstress messen

2023.10.31

Stressgemälde

Es ist wichtig, zwischen gesundem Stress, auch bekannt als Eustress, und schädlichem Stress, auch bekannt als Disstress, zu unterscheiden. Während gesunder Stress dich motivieren und deine Leistungsfähigkeit steigern kann, kann schädlicher Stress zu Burnout und verminderter Produktivität führen.

Es ist jedoch nicht immer einfach, sein eigenes Stresslevel zu erkennen und zu bewerten. Hier kann eine fundierte Stressmessung in einem Benchmarkverfahren helfen. Indem du dein Stresslevel überprüfst und mit anderen vergleichst, erhältst du wertvolle Informationen darüber, wie dein Stressniveau im Vergleich zu anderen aussieht. Dies kann dir dabei helfen, Maßnahmen zu ergreifen, um deinen Stress zu reduzieren und deine Produktivität zu steigern.

Eine weitere wichtige Überlegung beim Umgang mit Stress ist die Analyse der eigenen sozialen Potenziale. Indem du herausfindest, woher dein Stress kommt und welche Veränderungen sinnvoll sein könnten, kannst du sowohl persönlich umdenken als auch konkrete Forderungen an deinen Arbeitsplatz oder deine Führungskraft stellen. Selbst kleine Veränderungen können einen großen Unterschied in Bezug auf Stressbewältigung und Produktivität machen.

Entdecke jetzt dein Stresslevel und vergleiche es mit anderen in unserer interaktiven Benchmark-Studie. 📊 Finde heraus, wo du stehst und welche Schritte du unternehmen kannst, um deinen Stress zu reduzieren und deine Produktivität zu steigern.



empty